Impulse & Seminare e.U.

Geschäftsführer: Rudolf Kronreif

Firmensitz: Uferstraße 41, A-5026 Salzburg

Tel: +43-664-5317477

E-Mail: kronreif@nlp-seminare.at

FB 294976

ATU 59639118

 

AGB

Durch die Anmeldung erkennt der/die Teilnehmer/in folgendes an:

  1. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)                                                                         
    1. Für Sach- oder Personenschäden wird keine Haftung übernommen. Die Teilnehmer/innen haften für alle Schäden selbst.
    2. Die Ausbildung ist kein Ersatz für medizinische Behandlung oder Psychotherapie.
    3. Veranstaltungen können auch ohne Angabe von Gründen abgesagt bzw. verschoben werden. In diesem Fall wird der anteilige Seminarbeitrag rückerstattet. Es entsteht jedoch kein Anspruch auf Rückerstattung allfälliger Stornokosten für Reise, Aufenthalt, Verdienstentgang o.ä.
    4. Der Veranstalter behält sich vor, einzelne Teilnehmer/innen vom Lehrgang auszuschließen, wenn diese die Sicherheit oder den Lernerfolg Einzelner oder der Gruppe gefährden (dies festzustellen obliegt dem Trainer). In diesem Fall sowie bei frühzeitigem Ausscheiden aus dem Seminar auf Wunsch des Teilnehmers/der Teilnehmerin, entsteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Ausbildungsbeitrages oder sonstiger Kosten.
    5. Reise-, Aufenthalts- und Verpflegungskosten sind vom/von der Teilnehmer/in selbst zu tragen.
    6. Stornobedingungen: Wir verrechnen bei Rücktritt bis 3 Wochen vor Lehrgangsbeginn keine Stornogebühr. Ab 3 Wochen vor Lehrgangsbeginn verrechnen wir eine Stornogebühr von 50% der gesamten Lehrgangskosten. Bei Nichtabmeldung, Abmelden nach Lehrgangsbeginn oder Fernbleiben am Lehrgang wird die volle Lehrgangsgebühr fällig! Bei Krankheit oder unabdingbarem Abbruch kann der versäumte Teil, mit Vorbeihalt eines möglicherweise später stattfindenden Lehrganges, nach vorhergehender Vereinbarung, nachgeholt werden.
    7. Für einen erfolgreichen Abschluss ist eine mindestens 80% Anwesenheit und eine positive Prüfung erforderlich. Bei Versäumnis von mehr als 20% muss über den versäumten Teil eine schriftliche Arbeit abgegeben werden oder alternativ dieses Thema beim jeweiligen Trainer als Einzelausbildung nachgebucht werden. Diese ist im Preis nicht enthalten. Eine Teilnahmebestätigung kann jederzeit ausgestellt werden.
    8. Gerichtsstand ist in allen Fällen Salzburg